VMware kauft den DaaS Provider Desktone !

Heute wurde auf der VMworld Barcelona 2013 bekanntgegeben, dass VMware sich dazu entschlossen hat den DaaS Provider Desktone zu kaufen.
Desktone ist und war einer der ersten Anbieter von DaaS und hat aus diesem Grund eine grosse Expertise im Auf- und Ausbau einer solchen Lösung, wie auch das Go-to-market. VMware kauft sich damit also eine Fixfertige Lösung für DaaS und vervollständigt damit ihr Cloudangebot.

In Europe ist mit dem Angebot allerdings nicht vor November zu rechnen und dann auch nur als Testballon bei den Britten. Wann dies im deutschsprachigen Raum verfügbar sein wird ist nicht bekannt.

Generell stellt sich natürlich die Frage, wie die Partnerlandschaft darauf reagieren wird, denn auf der einen Seite ist es eine Opportunity, auf der anderen Seite aber evtl. sogar ein neuer, starker Mitbewerber für den ein- oder anderen Partner. Und vor allem hat man dabei natürlich auch Microsoft im Blick, die mit Azure vorgelegt haben und selbst evtl. bald mit einer eigenen DaaS Lösung auftauchen werden.

Grundsätzlich wird es sich aber wie gehabt um verkleidete Server handeln, denn MS Lizenzmodell lässt derzeit ja auch Garnichts anderes zu für DaaS Anbieter.
Das erklärt wohl auch die Freigabe für Windows Server OS unter VMware Horizon View.

Anbei auch ein paar links zu den einzelnen Mitteilung von VMware und Desktone

„VMware Commits to DaaS with Acquisition of Desktone“

„VMware Acquires Desktone – Advancing the Future of Daas“

„VMware Acquires Desktone, Pioneer of Desktop-As-A-Service“

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: